Tübingens Loretto-Portal
Teilnehmer werden

Die eigene L24-Mail-Adresse

Jedem Mitglied auf loretto24.de steht die Nutzung einer eigenen meinmail@loretto24.de-Mail-Adresse frei. Diese wird zunächst als Weiterleitung auf eine schon bestehende Adresse eingerichtet. Auf Wunsch kann sie stattdessen als vollwertige E-Mail-Adresse genutzt werden, um Mails nicht nur zu empfangen, sondern unter dem Absender meinmail@loretto24.de E-Mails auch verfassen zu können.

Nachfolgend finden Sie Hilfestellungen zur Nutzung der E-Mail-Adresse über das Webmail sowie mit lokal installierten Clients (Outlook, Outlook Express, Thunderbird u.a.).

Die E-Mail-Adresse im Webmail

  Über die Adresse www.loretto24.de/webmail/ sowie über den Link links unten auf www.loretto24.de gelangen Sie zum Webmail-Login. Benutzernamen und Passwort erhalten Sie via E-Mail. Das Passwort sollten Sie im Menüpunkt "Passwort" beim ersten Einloggen zur Sicherheit ändern.

Standard-Identität anlegen Bevor Sie über dieses Konto erstmalig E-Mails versenden können, müssen Sie unter dem Menüpunkt Einstellungen » Persönliche Einstellungen eine Standard-Identität anlegen, indem Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in die dafür vorgesehenen Felder eintragen. Nach dem Speichern dieser Einstellung ist Ihre Webmailschnittstelle zum Versenden von Mails bereit.

E-Mail-Größe E-Mails können inklusive Ihrer Attachments 25 MB groß sein, um problemlos über das Webmail empfangen zu werden. Der Upload von Attachments ist im Webmail auf 2 MB pro Attachment beschränkt. Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich daraufhin, dass ein E-Mail-Account keinen Speicherplatz im eigentlichen Sinn darstellt. E-Mails mit größeren Anhängen sollten nur kurze Zeit im Webmail gespeichert werden.

Die E-Mail-Adresse im lokalen E-Mail-Client (Outlook, Outlook Express, Thunderbird u.a.)

Einstellungen im lokalen Mail-Client   Hier die nötigen Einstellungen am Beispiel von Outlook/Outlook Express in Kurzform:
  • Wählen Sie über das Hauptmenue "Extras" » "Konten". Ein Popup-Fenster "Internetkonten" erscheint.
  • Wählen Sie die Registrierkarte "E-Mail" aus.
  • Klicken Sie rechts oben auf "Hinzufügen" » "E-Mail"
  • Geben Sie bei "Angezeigter Name" Ihren Namen/Firmennamen ein. Diese Information sieht der Empfänger Ihrer Mails!
  • Klicken Sie auf "Weiter".
  • Geben Sie im folgenden Fenster bei "E-Mail-Adresse" Ihre loretto24.de-Mail-Adresse ein.
  • Geben Sie im folgenden Fenster bei "Posteingangsserver (POP)" den Domainnamen loretto24.de ein.
  • Geben Sie darunter beim "Postausgangsserver" ebenfalls den Domainnamen ohne jegliche Zusätze ein, also nur: loretto24.de. Klicken Sie auf "Weiter".
  • Geben Sie auf der folgenden Seite bei "Kontoname" Ihren loretto24.de-Benutzernamen ein und darunter bei "Kennwort" Ihr Passwort, das wir Ihnen übermittelt haben bzw. das Passwort, das Sie im Webmail neu angelegt haben.
  • Aktivieren Sie Kennwort speichern, damit Sie das Password nicht bei jeder Abfrage Ihres Kontos manuell eingeben müssen.
  • Aktivieren Sie auf KEINEN FALL das Kontrollkästchen "Anmeldung durch gesicherte Kennwortauthentifizierung (SPA), sondern klicken Sie auf "Weiter".
  • Klicken Sie auf der Folgeseite auf "Fertigstellen!".
Verfahren Sie bei anderen Mail-Clients sinngemäß.

Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich daraufhin, dass ein E-Mail-Account keinen Speicherplatz im eigentlichen Sinn darstellt. Aktivieren Sie daher NICHT die Funktion "Mail-Kopie auf dem Server belassen", sondern laden Sie Ihre Mails so herunter, dass keine Kopie auf dem Server bleibt.

Technisches – POP before SMTP (POPb4SMTP)

POPb4SMTP   Der POP vor SMTP-Standard besagt, dass erst Mails gesendet werden können, nachdem Mails vom Server abgeholt wurden, denn nur beim Mailempfang vom POP-Server werden ja die Zugangsdaten übermittelt und der Benutzer somit authentifiziert.

Wenn Sie also ein Mailprogramm verwenden, das vor dem Versand von Mails zunächst den Posteingang prüft, sind Sie auf der sicheren Seite, da Sie immer erst beim Server mit Ihren Zugangsdaten angemeldet werden!

Leider halten sich einige Mailprogramme, wie z.B. MS-Outlook, Outlook-Express usw. nicht an diesen Standard, sondern versuchen, Mails im Postausgang zunächst zu senden und erst dann Mails zu empfangen. Natürlich haben wir auch an diese Benutzer gedacht und bieten den Mailversand auch per SMTP-Authentifizierung an.

Technisches – SMTP-Auth

SMTP-Auth   Wenn Sie ein Mailprogramm wie MS-Outlook oder Outlook-Express verwenden, sollten Sie die Authentifizierung auch beim SENDEN von Mails aktivieren. Sie werden damit automatisch auch beim direkten Mailsversand OHNE vorherigen Empfang beim Server angemeldet.

Sie müssen SMTP-Auth in Ihrem Mailprogramm allerdings zunächst aktivieren. Beispielhaft beschreiben wir die nötigen Schritte an Outlook bzw. Outlook-Express. Bei anderen Programmen verfahren Sie sinngemäß!
  • Wählen Sie über Hauptmenue "Extras" » "Konten" das umzustellende POP-Konto durch einen Doppelklick oder durch einen Klick auf "Eigenschaften" aus.
  • Wählen Sie die Registrierkarte "Server" aus!
  • Aktivieren Sie auf der Registrierkarte "Server" ganz unten das Kontrollkästchen "Server erfordert Authentifizierung".
  • ACHTUNG! Die Option "Server erfordert gesicherte Kennwortauthentifizierung" darf NICHT aktiviert sein!
  • Klicken Sie rechts daneben auf "Einstellungen".
  • Die Standard-Option "Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden" ist optimal. Alternativ können Sie unten Benutzername und Kennwort eingeben und das Kennwort speichern.
  • Schließen Sie alle Eingabefenster mit "OK".
Danach wird das Mailprogramm auch bei direktem Mailversand den Benutzer beim Server mit Benutzernamen und Passwort anmelden.

Spam/unerwünschte Werbung

SpamAssassin   Die eingehenden E-Mails werden schon auf dem Webserver auf Spam überprüft. Identifiziert der SpamAssassin (www.spamassassin.org) eine E-Mail als Spam, wird diese an ein Spam-Konto weitergeleitet, welches mediagora regelmäßig prüft. So geht keine wichtige E-Mail verloren.

Der SpamAssassin läuft zu Beginn auf mittlerer Stufe und kann bei Bedarf in der Empfindlichkeit erhöht werden.

Virenschutz

Antivirus   Die eingehenden E-Mails werden schon auf dem Webserver auf Viren überprüft. Identifiziert Antivirus eine E-Mail als verseucht, wird diese E-Mail gelöscht.

AntiVirus updatet sich alle 3 Stunden mit den aktuellen, bekannten Virus-Signaturen. Dennoch ist es möglich, dass trotz Aktivierung von AntiVirus infizierte Mails nicht korrekt erkannt und auf Ihren lokalen Rechner gelangen können! Wir können keine 100 prozentige Erkennungsgenauigkeit und einen absoluten Schutz garantieren! Ebenso ist nicht auszuschließen, dass NICHT infizierte Mails fälschlich wie infizierte Mails behandelt und so ggf. gelöscht werden.

AntiVirus schützt lediglich weitestgehend vor Viren, Würmern, Trojanern usw., die Sie über unsere Server per Mail erhalten. Wir empfehlen zusätzlich dringend die Verwendung einer Anti-Virus Software, die Sie lokal auf Ihrem Rechner installieren (z.B. Norton AntiVirus, McAffee usw.), da das System, mit dem Sie sich ins Internet einwählen, auch auf diversen anderen Wegen infiziert und beschädigt werden kann.

Passwort vergessen

Neues Passwort anfordern   Sollten Sie einmal Ihr Passwort für das Webmail oder für Ihren lokalen Mail-Client vergessen haben, können Sie via E-Mail an mail@loretto24.de oder via Tel. 0700.mediagora ein neues anfordern.

Kosten

1 Adresse kostenlos
weitere je 5 Euro pro Jahr
  Jeder Teilnehmer erhält eine kostenlose loretto24.de-Mail-Adresse. Es können unbegrenzt weitere E-Mail-Adressen der Form meinmail@loretto24.de für je 5,00 Euro zzgl. MwSt. pro Jahr gebucht werden. Wenden Sie sich dazu per E-Mail an mail@loretto24.de oder via Tel. an 0700.mediagora.








Benutzer: mailnews ist 0
A K T U E L L E S
Ihre Bannerwerbung auf Loretto24

Mit 1.500 Besuchern pro Monat wird das Portal zunehmend attraktiv für Werbeanzeigen, die ab sofort zu günstigen Konditionen geschaltet werden können. Exklusiv: als Dauerwerbung ohne Rollieren. Klicken Sie ganz oben rechts auf "Werbung".

Aktuelle Infos zum Portal

Loretto-Tiefgaragenplätze
Wenn sie Tiefgaragenplätze vermieten möchten, können Sie die Zielgruppe sehr kostengünstig über die Loretto-Immobilienbörse ansprechen.

Nur zur Erinnerung:
In der Loretto-Immobilienbörse können auch Gesuche platziert werden.

Der Blick zurück startet in unserem Archiv!

AKTUELLES wird unterstützt von:
kurze-kabel.de